Danke Kumpel

Ende des  Steinkohlenbergbaus

Danke Kumpel

Ende des Steinkohlenbergbaus

2018 haben die letzten beiden Zechen in Deutschland die Steinkohlenförderung eingestellt

Fotograf  - Tabea Stüve 

DANKE KUMPEL


Am 3. November 2018 verabschieden über 10.000 Menschen in Ibbenbüren und im Ruhrgebiet den deutschen Steinkohlebergbau.


Bild : Bergleute des Feggendorfer Stolln in Ibenbühren

BERGWERK ANTRAZIT IBBENBÜREN


Die letzte Kohle in der Zeche  Ibbebbüren ist zu Tage gefördert.

Mit einer symbolischen letzten Kohleförderung endete der Bergbau am Tag der heiligen Barbara auch in Ibbenbüren.

Zu Hochzeiten produzierte die Zeche Ibbenbühren 2,7 Millionen Tonnen und 12.000 Menschen arbeiteten hier

BERGWERK  Prosper-Haniel


Das Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop war das letzte aktive Steinkohlenbergwerk im Ruhrgebiet. Das Bergwerk wurde am 21.Dezember 2018 in einen offiziellen Festakt geschlossen.

Die Schachtanlagen waren von 1863 bis 2018 in Betrieb .

Der letzte Betreiber war die RAG Steinkohle AG.

DANKE KUMPEL

Schicht im Schacht

Nach mehr als 150 Jahren industrieller Steinkohlenförderung verschwindet eine Traditionsbranche aus Deutschland.

RAG_Danke_Kumpel_Bergleute
MHNF5417
EndeSteinkohlefoerderung-in-Deutschland-beendet
Prosper_haniel

Am Steinkohleflöz der letzten Kleinzeche in Deutschland, die nach den Steinkohleausstieg im Rahmen  eines Lehrbergwerks Steinkohle fördert.

Copyright @ All Rights Reserved

Manfred Meyer